Palatschinken-Topfen-Auflauf

Palatschinken-Topfen Auflauf

Reden ist Silber, essen ist Gold!

Zurzeit wird sehr viel über das Corona-Virus in den Medien berichtet und es kursieren auch sehr viele Fake News. Aber nicht bei uns. Wir versorgen sie, wie immer, weiterhin mit leckeren Rezepten.

Unser heutiges Gericht ist nicht nur kinderleicht, sondern auch an Genuss kaum zu überbieten. Ein Palatschinken-Topfenauflauf! Ein Auflauf ist immer eine Besonderheit, oder? Wie wäre es, wenn Sie ihrer Oma nach dieser schwierigen Zeit einen Auflauf zaubern? Mit diesem Rezept wird Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen!!!!

Gebratene Erdäpfellaberln mit Rotkraut

Gebratene Erdäpfellaberln mit Rotkraut

Gerade in Zeiten wie diesen möchte man auf kulinarischen Genuss nicht verzichten. Nehmen Sie sich die Zeit und probieren Sie unser köstliches Rezept einfach aus und überzeugen Sie sich selbst. Ein schmackhaftes Gericht wirkt wie Balsam für die Seele.   

Wussten Sie eigentlich, dass Formen der Wildkartoffeln schon seit über 9000 Jahren verzehrt werden? Sie wurden zwar erst vor 4000 Jahren wirklich verbreitet, ist aber heutzutage einer der beliebtesten Nahrungsmittel in Österreich. Im heutigen Rezept werden diese geschichtlichen Meilensteine mit dem vom Rotkohl stämmigen Kraut vorherragend harmonieren. 

 

G’schnittene Nudeln mit Erdäpfelsauce

G’schnittene Nudeln? 

G'schnittene Nudeln mit Eräpfelsauce

Ja, Sie haben richtig gehört. Im heutigen Rezept gibt es g´schnittene Nudeln mit Erdäpfelsauce, ein klassisches Traditionsgericht. Was eine Erdäpfelsauce ist? Ganz einfach: Eine Komposition aus Kartoffeln und diversen Gewürzen, die die Sauce zu einem tollen Geschmackserlebnis machen. Für die Fleischliebhaber unter euch noch ein Tipp: G’selchtes Fleisch peppt das Gericht richtig auf.

Gutes Gelingen!

Faschierte Bällchen mit Petersilienkartoffeln

Die glorreichen Bällchen 

Wer Lust auf eine deftige Mahlzeit mit g’schmackigen Erdäpfeln hat, kann sich an unserem neusten Rezept erfreuen. Man kennt sie aus dem bekannten schwedischen Möbelhaus. Die faschierten Fleischbällchen verzücken nicht nur Kinder, sondern auch alle anderen Fleischliebhaber.  

Krautfleckerln mit Karottensalat

Ein Gaumenschmauß der Wiener- Küche! krautfleckerln mit Karottensalat

Wie gesagt kommen die Krautfleckerln aus Wien und sind somit österreichweit bekannt und beliebt. Der Karottensalat ergänzt daneben den Geschmack und deckt den Vitaminbedarf. Des Weiteren kann man Krautfleckerln auch super einfach mit einem Klecks Sauerrahm aufpeppen. Wenn Sie es gerne deftig mögen, könnten sie beispielsweise Speck auch noch anschwitzen und dazugeben.

Kartoffelpudding mit Karottensauce

Kartoffelpudding!?

Kartoffelpudding mit Karottensauce 2

Heute stellen wir euch heute ein ungewöhnliches Rezept vor. Habt Ihr schon einmal etwas von einem Kartoffelpudding gehört? Der Kartoffelpudding mit Karottensauce ist sowohl für den jährlichen Faschingsdienstag als auch für die 40 Tage Fastenzeit danach super geeignet! Die Karottensauce bringt Leben und Farbe ins Gericht. Guten Appetit!

Kassuppn mit Speckknödeln

kassuppe-mit-speckknc3b6del-1

Die Speckknödel sind ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost und nicht nur in Tirol sehr beliebt. Die Knödel werden traditionellerweise mit Suppe oder mit Sauerkraut serviert. Speckknödel waren früher eine Hauptspeise für ärmliche Bauern, da die Zutaten nicht teuer waren und die Knödelmasse sehr leicht und schnell zuzubereiten war. Die Kassuppn und Speckknödel erfüllen Ihren Tag (und Bauch) mit Freude!

Kärntner Kasnudeln mit Endiviensalat

Die vielfältigsten Nudeln der Welt. 

Nicht nur in Italien sind Nudeln eine beliebte Speise. Auch im südlichsten Bundesland Österreichs gibt es unzählige Rezepte für gefüllte Teigtaschen. Dazu zählen die beliebten Kärntner Nudeln oder wie sie bei uns auch genannt werden: “Kasnudel”. Es gibt sie nicht nur in der klassischen Variante mit Nudelminze und Topfen, wie Sie es in unserem Rezept finden, sondern auch gefüllt mit Gemüse, Fleisch oder Kletzen (Dörrbirnen). Egal wie Sie die Nudeln zubereiten, das Traditionsgericht schmeckt immer: Gutes Gelingen! 

Polenta-Speck-Knödel mit Endiviensalat

Stärke für den ganzen Tag!

Im WI’MO Foodblog gibt es heute eine Mischung aus Mais, Salat und Speck. Wir achten wie immer auf eine rasche Zubereitung und ein preiswertes Rezept. Statt den Semmelknödeln oder Erdäpfel ist das Maisgericht, mit Herkunft aus Norditalien bis Österreich, eine leckere Alternative. Wussten Sie, dass Polenta erstmals im 16. Jahrhundert von Christoph Kolumbus nach Europa gebracht wurde? Wir wünschen wie immer gutes Gelingen!

Apfelpalatschinken mit Zimtobers

Eine sündhaft gute Nachspeise!

Jeder kennt die klassischen Palatschinken gefüllt mit Marmelade oder Nutella. Die Apfelpalatschinke ist dabei eine fruchtige Abwechslung. Die Äpfel, die schon im antiken Griechenland als Aphrodisiakum galten, sind reich an Vitaminen. Abgerundet wird das Ganze mit einem Zimtobers, der den perfekten Geschmack vollendet. Gutes Naschen!