Erdäpfelpinze

Die Tschechen sagen „Bamburi“, unsere Nachbarn in Norden sagen „Erdäpfel“, unsere Schweizer Freunde wiederrum nennen sie „Grundbirne“ und bei uns ist sie als „Kartoffel“ oder auch als „Ardbirn“ bekannt. Man kann aus dem Nachtschattengewächs viele leckere und gesunde Gerichte zaubern. Wir empfehlen Ihnen unsere Erdäpfelpinzen.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Hier geht’s zum Rezept

Gstandne Milch

Jetzt in der kalten und nassen Zeit gibt es nichts Besseres als eine lauwarme Milchspezialität.

Milch kann noch viel mehr, als nur gut schmecken. Milchprodukte sind außerdem wichtige Nährstofflieferanten für unseren Körper.

Sie stärken die Knochen und beugen Osteoporose vor.

Da haben Sie gleich zwei gute Gründe, dieses Rezept auszuprobieren.

Hier geht’s zum Rezept

Tricolore Flammkuchen

Ein Kuchen muss nicht immer süß sein – das beweist dieser Flammkuchen mit Prosciutto und Rucola. Dieses geschmackvolle Gericht stammt aus Frankreich und wird dort “Quiche” genannt. Im Laufe der Zeit kam es auch zu uns und ist nun unter vielen Namen – Quiche, Flammkuchen oder auch Tarte – bekannt. Die weitreichende Geschichte beweist, dass sich diese Speise mehr als bewährt hat. Sie glauben uns nicht? Probieren Sie es aus! Der herzhafte, leckere Geschmack wird jeden Zweifler sofort umstimmen. Diejenigen unter euch, die Pizza lieben, werden auch von diesem Gericht begeistert sein! 

Hier geht`s zum Rezept!

Buttermilchsemmeln

Sie sehen aus wie die Burger Brötchen vom Supermarkt neben an, doch wir versprechen, die sind vieeeelll besser.

Unsere Buttermilchsemmeln zieren Ihren Frühstückstisch, passen hervorragend zu Honig und Marmelade und schmecken auch ohne Aufstrich hervorragend. Ein kleiner Tipp für alle Backprofis: die Teiglinge so lange schleifen, bis eine glatte Oberfläche entsteht. Schleifen bedeutet, den Teigling mit ausreichend Druck und einer kreisenden Bewegung auf der Arbeitsfläche zu einer glatten Kugel formen.

Diese Methode trainiert auch gleichzeitig ihren Trizeps.

Also wenn das nicht ein Grund zum Nachbacken ist!

Hier geht’s zum Rezept

Fruchtsirup

Es geht doch nichts über einen selbst gemachten Fruchtsirup! Ob ganz klassisch mit Wasser verdünnt oder über den Vanillepudding gegossen – Sirup schmeckt einfach immer gut! Nicht nur der volle, fruchtige Geschmack zeichnet diesen Sirup aus, sein Gehalt an Vitaminen und Fruchtzucker ist auch nicht zu verachten. Eine der positiven Eigenschaft von Fruchtzucker ist zum Beispiel, dass dieser Zucker sehr langsam im Blut aufgenommen wird. Somit erhält man keinen schnellen kurzzeitigen Energiekick, wie bei weißem Zucker.  Aber auch für alle anderen: Sirup selber machen ist nicht schwer, macht Spaß und führt zu einem ganzen Winter voller Vitamine! 

Hier geht`s zum Rezept!

Gelbe-Rüben-Suppe

Die Suppe eines anderen auslöffeln zu müssen – dieses alte Sprichwort ist meist sehr negativ behaftet. Bei dieser Suppe allerdings werden sich ihre Familienmitglieder oder Freunde darum reißen, einen Löffel voll zu bekommen! Diese einzigartige Gelbe-Rüben-Suppe – ob als Vorspeise oder Hauptspeise – schmeckt einfach herrlich…. 

Hier geht`s zum Rezept

Strankerlgulasch

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist doujak_hauptspeisen_strankerlgulasch_1039-1.jpg.

Der Herbst beinhaltet nicht nur Kastanien und bunte Kürbisse, sondern auch vor allem Regen und Nebel. Was gibt es dann Schöneres, als nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen und ein gutes, heiß dampfendes Strankerlgulasch zu essen? Seien wir doch mal ehrlich, Strankerln gehören zu dieser Jahreszeit einfach dazu! 

Diese Speise eignet sich besonders gut zum Einfrieren, weshalb wir empfehlen, gleich eine große Menge zuzubereiten, sie portionsweise abzufüllen und in den Tiefkühler zu geben. Wenn Sie dann an einem regnerischen Herbsttag Lust auf ein schnelles, leckeres Strankerlgulasch haben, brauchen Sie es nur noch aufzutauen und ihre selbstgemachte Köstlichkeit zu genießen! 

Hier geht`s zum Rezept

Autumn Night

Haben Sie schon einmal Mandarinensirup gekostet? Wenn nicht, ist DAS die Chance, ihn auf köstliche Weise zu probieren! Er schmeckt wirklich vorzüglich, besonders in diesem Autumn Night Cocktail. Kombiniert wird er hier mit Maracujasaft und Ginger Beer. Probieren Sie es aus, Sie werden positiv überrascht sein! Wie wäre es denn mit einem Mädelsabend, einer Männerrunde oder einem Treffen mit alten Freunden? Oder laden Sie doch wieder einmal Ihre Familie zu sich nach Hause ein! Dieser Cocktail ist bestimmt das Highlight des Abends und wird Ihre Liebsten garantiert beeindrucken! 

Hier geht`s zum Rezept

Kasnudeln mit Topfen-Semmelfülle

Nudelfüllen gibt es unzählige, aber eine der wohl beliebtesten Füllungen in Kärnten ist die Topfen-Semmelfülle. Der dünn ausgerollte Nudelteig, der bis zu einer faustgroßen Tasche geformt
werden kann, wird mit den verschiedensten Zutaten gefüllt. Das Geheimnis dieser Kasnudel: die milde Kärntner Nudelminze. Einfach köstlich!

Hier geht’s zum Rezept