1,2,3 – Zauber dir deinen Mürbteig herbei

Neben Glühwein, Glühmost, Punsch und Tee gehört auch der ein oder andere Keks in der Adventszeit verkostet. Mit unserem Rezept gelingen die klassischen Weihnachtsleckereien allemal.
Ein Mürbteig ist ganz schnell gemacht: Sie benötigen: 1 Teil Staubzucker, 2 Teile Butter und 3 Teile Mehl. Zum Abrunden noch eine Prise Salz und ein Ei, fertig ist die Rezeptur für den klassischen Mürbteig.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s