Krustlbraten mit Topfen-Grieß-Scheiben und Neugesäuertes Rotkraut

Der Herbst ist da und auch in der Küche geht es wieder stürmisch und deftig zu. Wer kennt den Krustlbraten von Oma nicht? Dieser Geruch, dieses Knuspern. Mmmhhhh…Kombiniert wird dieser köstliche Braten mit Topfen-Grieß-Scheiben und einem Rotkraut, denn genau in dieser Jahreszeit müssen wir unser Immunsystem besonders stärken. Ran an den Herd und los geht’s!

Hier geht’s zum Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s