Tricolore Flammkuchen

Ein Kuchen muss nicht immer süß sein – das beweist dieser Flammkuchen mit Prosciutto und Rucola. Dieses geschmackvolle Gericht stammt aus Frankreich und wird dort “Quiche” genannt. Im Laufe der Zeit kam es auch zu uns und ist nun unter vielen Namen – Quiche, Flammkuchen oder auch Tarte – bekannt. Die weitreichende Geschichte beweist, dass sich diese Speise mehr als bewährt hat. Sie glauben uns nicht? Probieren Sie es aus! Der herzhafte, leckere Geschmack wird jeden Zweifler sofort umstimmen. Diejenigen unter euch, die Pizza lieben, werden auch von diesem Gericht begeistert sein! 

Hier geht`s zum Rezept!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s