Lax’n mit Rosmarinerdäpfel und Kräuterbutter

C:\Users\MIKLAU~1.JOH\AppData\Local\Temp\Kochbuch-2013.jpg
Lax’n mit Rosmarinerdäpfel und Kräuterbutter

Die Kärntner Lax’n zählt zu den Seeforellen.  Diese erkennt man durch den silbrigen Körper mit x-förmigen schwarzen Punkten. Fänge mit über 20 kg und 120 cm Länge sind keine Seltenheit. Diese Spezialität war früher Hauptfisch einiger Kärntner Seen.  Wussten Sie, dass bereits im 14. Jahrhundert die Lax‘n aus Oberkärnten an den Kaiserhof nach Wien geliefert wurde, wo sie große Begeisterung auslöste. Unser Rezept ist im Handumdrehen zubereitet und löst sicher auch bei Ihnen Begeisterung aus.  

Hier geht’s zum Rezept: https://wicook.blog/laxn-mit-rosmarinerdapfel-und-krauterbutter/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s