Toffifee-Kekse

Zutaten:

150 g Mehl glatt
100 g Butter
50 g Staubzucker
1 Eidotter
1 Prise Salz

Baisermasse:

60 g Eiklar
100 g Staubzucker
1 Esslöffel Maizena
1 Kaffeelöffel Zitronensaft
+ 3 Packungen Toffifee

Zuerst Vorbereiten:

àRohr auf 150 Grad Celsius Ober-Unterhitze vorheizen
àBackblech mit Backtrennpapier oder Silikonmatte auslegen



Zubereitung:

Mehl und Butter mit dem Mixer abbröseln

Staubzucker, Eidotter und Salz beifügen

Teig am Brett zusammenkneten und mindestens 60 Minuten im Kühlschrank rasten lassen

den Teig 2 mm dünn ausrollen, runde Teile ausstechen (etwas größer als ein Toffifee)

je ein Toffifee auf eine runde Mürbteigscheibe legen

Eiklar steif schlagen, Staubzucker langsam einschlagen, Stärke und Zitronensaft beifügen und zu einer sehr steifen Masse schlagen

Masse in Dressiersack geben und rund um das Toffifee die Eiweißmasse spritzen, das

Toffifee soll davon umschlossen werden

Kekse bei 150 Grad Celsius ca. 20 Minuten backen

Gebäck einen  Tag lang bei Raumtemperatur weitertrocken lassen